Notruf & Anfragen

Piloten in Ausbildung

zurück

0E253EF6-7FAD-4E3F-BA6D-30E30F559D67.jpeg
Bernd

4E634E0D-FADB-4F68-AB2A-9F0B2BD45959.jpeg
Wilhelm

12E7D0BD-BEC8-4CD2-9032-5A800E41A373.jpeg
Manfred

806F946C-A30D-494F-BF90-C584061C212F.jpeg
Marco

Kopter/Drohnen

Zu unserer Ausstattung gehören ausschließlich hochwertige Drohnen des Marktführers DJI. Derzeit nutzen wir vornehmlich die DJI Mavic 2 Enterprise Advanced. Neuerdings haben wir auch eine DJI M30T im Einsatz. Diese Drohne kann auch bei Regen fliegen.

Seit 10.2022 haben wir 4 Systeme des aktuell neuesten Modells von DJI im Einsatz, der DJI Mavic 3/T.

Übertragungsanhänger

Als Übertragungs- und zugleich Werbeanhänger nutzt die Tierrettung-Emsland e.V. einen ehemaligen Verkaufsanhänger. Dieser wurde mit zwei 50-Zoll-Monitoren sowie einem 40-Zoll-Monitor ausgestattet. Über diese Bildschirme können Piloten, Helfer und weitere an den Einsätzen beteiligte Personen die Drohnenaufzeichnungen „live“ mitverfolgen. Der Anhänger verfügt über eine Solaranlage 120V und 280Wp sowie über vier Akkus mit jeweils 12V95ah. Zudem wurde ein Solarregler 20 A 12/24VMPPT verbaut. Hierüber werden die Monitore während eines Einsatzes mit Strom versorgt. Sollte es zu einem längeren Einsatz kommen, haben wir zusätzlich die Möglichkeit, auf einen Generator zurückzugreifen, der ebenfalls Bestandteil der Anlage ist. Über eine Steckdosenleiste können die für die Drohnen benötigten Akkus permanent nachgeladen werden. Im vorderen Bereich des Anhängers befindet sich für die Tierrettung notwendiges Zubehör (Körbe, Fangnetze, Steckzaunelemente etc.). Zum verkehrssicheren Einsatz an Straßen verwenden wir Blitzleuchten.

Tier-Chip-Lesegerät

Wir verfügen über ein Tier-Chip-Lesegerät zum Auslesen von Transpondern bei Hunden.

BA4F1171-7EF2-412C-BEA2-0228B7320794.jpeg